Versions Compared

Key

  • This line was added.
  • This line was removed.
  • Formatting was changed.

Warum

...

ein XML-Editor?

Ein XML-Dokument lässt sich natürlich in einem beliebigen Texteditor erstellen und bearbeiten. Für die Erstellung dieses Manuals wurde der Editor jEdit verwendet. Es handelt sich hierbei um einen relativ einfachen Editor, das XML erst über einige Plugins erlernen muss. Eine detaillierte Anleitung zur Arbeit mit XML in jEdit findet sich hier. jEdit reicht für den Anfang völlig aus und ist außerdem kostenlos im Internet verfügbar. Für FU-Angehörige steht der komplexere Editor oXygen zum Download zur Verfügung (Software-Seite des Zedat).

Ein XML-Editor macht aus verschiedenen Gründen Sinn. So vermag es XML-kompatible Software, XML-Strukturen zu erkennen und farblich/ durch Einschübe hervorzuheben. Das folgende Beispiel zeigt die Darstellung eines XML-kodierten Textes in jEdit:

...