Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

You are viewing an old version of this page. View the current version.

Compare with Current View Page History

« Previous Version 11 Next »


 

Freigabe von IT-Ressourcen für neue Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen.

Für den Start am Fachbereich werden hier die notwendigen Schritte im Bereich der IT beschrieben.

Grundsätzlich ist der Nutzerservice des Fachbereichs WiWiss für die Einrichtung des IT-Arbeitsplatzes die erste Anlaufstelle.
Bei Fragen wenden Sie sich an den Nutzerservice: Tel.: 030-838-53241 oder service@wiwiss.fu-berlin.de.

 


 

 

Benutzeraccount

Die Nutzung der IT-Ressourcen an der Freien Universität und am Fachbereich ist nur mit einen gültigen Mitarbeiter/innen-Account der Zedat möglich.
Ohne gültigen Account haben Sie keinen Zugang zu sämtlichen IT-Ressourcen. Bitte kümmern Sie sich rechtzeitig darum.

Nach Vertragsunterzeichnung in der Personalabteilung werden Ihre Daten zeitnah (ca. 24 Stunden) an den Benutzerservice der Zedat übermittelt und Sie können dann den Account persönlich mit Lichtbildausweis abholen.

Ihre Organisationseinheit teilt uns Ihren Benutzernamen mit und für welche IT-Ressourcen (Netzwerkdrucker und Gruppenlaufwerke) wir Sie freischalten sollen.
Wir vergeben die notwendigen Rechte, lassen das Exchange-Postfach für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einrichten und übermitteln Ihnen zusätzlich eine persönliche Rufnummer (gilt nicht für stud. Mitarbeiter/innen).

 

E-Mail

Für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stellen wir ein Groupware-Postfach (Standardgröße 5 Gigabyte) auf Basis von Microsoft Exchange zur Verfügung.
Über reine Mailkommunikation hinaus können Sie einen oder mehrere Kalender pflegen und gemeinsam nutzen. Das Gleiche gilt auch für Adressbücher und Verteiler.
Um den vollen Umfang zu nutzen ist Microsoft Outlook notwendig.

Die E-Mail-Adresse für das Postfach wird in der Form vorname.nachname@fu-berlin.de eingerichtet und kommuniziert.

Wenn das Exchange-Postfach durch die Zedat eingerichtet wurde starten Sie auf dem Dienstcomputer in der Domain „fu-berlin“ das Programm Microsoft Outlook, welches sich dann automatisch konfiguriert.

Von unterwegs können Sie über Webmail/OWA (Outlook Web App) über die folgende Adresse:

https://exchange.fu-berlin.de

unter Angabe“ fu-berlin\benutzername“ Ihre Mails einsehen.

Das Exchange-Postfach kann auch mit dem Smartphone genutzt werden oder auf privaten Rechnern

  • Typ Exchange-Konto
  • Ihre Emailadresse vorname.nachname@fu-berlin.de
  • Domäne „fu-berlin
  • Server „exchange.fu-berlin.de

Fax

 

Weitere Informationen über FAX VIA E-MAIL erhalten sie hier.

 

Netzlaufwerke und Netzwerkdrucker

Telefonie

 

Hinweise zur IP-Telefonie finden sie hier. 

 

Wireless LAN (WIFI)

LAN Zugang für Dienstrechner

Netzzugang in den Hörsälen und Seminarräumen

Kopiersysteme am Fachbereich

  • No labels