Nach dem Klick auf "Meeting starten" können Sie Ihre Videoeinstellungen ändern.

  • Sie können Ihr Video vor Betreten des Meetings an- bzw. ausschalten sowie ggf. eine andere Webcam per Klick auf den Pfeil rechts neben "Video starten" auswählen.




  • Sie können auch einen virtuellen Video-Hintergrund (incl. indvidueller Hintergrundbilder) nutzen. Nachdem Sie Ihr Video angeschaltet haben, klicken Sie hierzu auf den Button "Hintergrund ändern" oben rechts und wählen Sie die gewünschte Hintergrund-Einstellung. Eigene Hintergrundbilder können über den +-Button hochgeladen werden, sollten 1280 × 720 Pixel groß oder größer sein und im Format .jpg oder .png vorliegen. Sie können den Hintergrund auch während des Meetings noch ändern. Ihre Einstellungen werden für das nächste Meeting gespeichert.

     

    Voraussetzungen:
    Virtuelle Hintergründe sind unter Windows, Mac sowie für die mobile App verfügbar. Falls Sie die entsprechende Einstellung nicht vorfinden, prüfen Sie die Kompatibilität Ihres Geräts und aktualisieren Sie Ihre Desktop App oder mobile App auf die neueste Version (Desktop App mind. Version 40.7 bzw. 40.8 für individuelle Hintergründe; Android mind. Version 40.9, iOS mind. Version 39.8). Bitte beachten Sie außerdem, dass für virtuelle Hintergründe eine deutlich erhöhte Rechenleistung benötigt wird. Schließen Sie daher alle nicht benötigten Anwendungen und Browsertabs.

    Systemanforderungen für Windows: Windows 8 oder Windows 10 32 Bit/64-Bit; Prozessor: Intel Core i3, i5 oder i7 4000 oder höher, AMD Ryzen 5, 7, 9, oder höher; Speicher: 4 GB oder mehr RAM
    Systemanforderungen für Mac: MacOS High Sierra (Version 10.13) oder höher;  Prozessor: Intel Core i7 4000 Serie Quad-Core oder höher, Intel Core i7 5000 Serie Dual-Core-Prozessor oder höher, Intel Core i5 6000 Serie Dual-Core-Prozessor oder höher u.a.m.  (weitere Infos s. Link Webex Help Center);  iMacs: mindestens Version 12,2 oder höher.

    Eine Gesamtübersicht der Anforderungen (auch für mobile Geräte) finden Sie auf der folgenden Seite:



Die aktuelle Version Ihrer Meetings Desktop App finden Sie nach Klick auf das kleine Zahnrad oben rechts unter "Info...". Um Ihre App zu aktualisieren wählen Sie hier "Nach Updates suchen...".
Ansicht für Windows:




Ansicht für Mac:




  • Sie können Ihr Video während des Meetings an- bzw. ausschalten.

    Klicken Sie in der Leiste unten links auf den Button "Video stoppen" bzw. "Video starten".
    Wenn dort steht "Video stoppen", sind Sie sichtbar. Wenn dort steht "Video starten", sind Sie nicht sichtbar.


  • Sie können in der oberen grauen Menüleiste ein Gerät für Ihre Videoübertragung auswählen oder Ihren virtuellen Hintergrund ändern.

    Klicken Sie dazu auf "Audio und Video" und dann auf " Kamera". 




  • Es öffnet sich ein Fenster, in dem Sie ein anderes Gerät für Ihre Videoübertragung oder einen neuen Hintergrund auswählen können. Wählen Sie das gewünschte Gerät bzw. den gewünschten Hintergrund aus und bestätigen Sie mit "Übernehmen".




  • Auf die Videoeinstellungen können Sie auch durch Klick auf den Pfeil rechts neben dem Video-Button auf der unteren Menüleiste zugreifen.