Wo werden die audiovisuellen Inhalte gespeichert?


Diese Inhalte werden ausschließlich auf den universitätseigenen Servern des Rechenzentrums der Freien Universität Berlin gespeichert. Alle transferierten Daten werden auf so genannten „Proxies“ zwischengespeichert. Dieses Verfahren ist übliche Praxis im Internet und erfolgt bei jedem Datentransfer über http-Verbindungen.

Wie können audiovisuelle Lehr- und Lerninhalte auf "iTunes U" bereitgestellt werden?


Wenn Sie eine eigene Veranstaltungsaufzeichnung auf „Freie Universität Berlin on iTunes U“ im thematischen Bereich "Lehrveranstaltungen" bereitstellen möchte, so wird dieses Video an CeDiS geliefert. CeDiS speichert das Video geeignet zunächst auf einem Server der Freien Universität Berlin. Wenn das Video dort bereitgestellt ist, so kann auf dieses Video von allen zentralen Systemen der Freien Universität Berlin verwiesen werden - auch aus dem institutionellen Auftritt der Freien Universität auf "iTunes U".

Wie können sonstige audiovisuelle Inhalte auf "iTunes U" bereitgestellt werden?


Wenn Sie eine eigene Aufzeichnung auf „Freie Universität Berlin on iTunes U“ im Bereich "Information und Kommunikation" auf "Freie Universität Berlin on iTunes U" bereitstellen möchte, so muss dieser audiovisuelle Inhalt zunächst von der Stabsstelle Presse und Kommunikation hinsichtlich der Außenwirkung frei gegeben werden. Ist dies der Fall, so wird dieses Video an CeDiS geliefert. CeDiS speichert das Video geeignet zunächst auf einem Server der Freien Universität Berlin. Wenn das Video dort bereitgestellt ist, so kann auf dieses Video von allen zentralen Systemen der Freien Universität Berlin verwiesen werden - auch aus dem institutionellen Auftritt der Freien Universität auf "iTunes U".

Muss ich zur Bereitstellung von Inhalten auf "iTunes U" eine Apple-ID haben?


Nein, weder zur Bereitstellung noch zum Ansehen / Anhören müssen Sie eine Apple-ID besitzen.

Welche technischen Voraussetzungen sind beim Ansehen von Videos über iTunes U zu beachten?


 Sie benötigen die Software "iTunes", die auf der folgenden Webseite kostenfrei und ohne Registrierung heruntergeladen und installiert werden kann ( Download). Die Software ist für die Betriebssysteme Macintosh und Windows kompatibel ist. Im iTunes Store können damit die audivisuellen Lehr- und Lerninhalte aus dem institutionellen Auftritt der Freien Universität Berlin auf "iTunes U" zur persönlichen iTunes-Bibliothek hinzugefügt werden. Außerdem besteht die Möglichkeit, individuelle Playlists zu erstellen, diese direkt auf den Computer oder iPod zu laden oder weiterzuleiten.

Wie kann ich auf die audiovisuellen Inhalte zugreifen, wenn ich Linux oder Android nutze?


Apple plant derzeit keine Optimierung in dieser Richtung. Sie können folgende Alternativen nutzen: Installation des Programms Tunesviewer (Linux und Android) bzw. Installation des Window-Emulators Wine.

Kann ich meine audiovisuellen Lehr- und Lerninhalte auch auf anderen Plattformen einbinden?


Ja, wenn Ihre Audios / Videos von CeDiS auf einem Server des Rechenzentrums der Freien Universität Berlin gespeichert wurden, dann erhalten Sie eine entsprechende Information, so dass Sie Ihre Audios / Videos auch in anderen institutionellen Systemen der Freien Universität Berlin bereitstellen können.

Wie müssen meine audiovisuellen Lehr- und Lerninhalte für "iTunes U" beschaffen sein?


Bei der Erstellung des Audios / Videos müssen die Corporate Design Richtlinine der Freien Universität Berlin beachtet werden; wenn es sich um ein Video handelt, dann dürfen auf dem Video nur Sie als Professor/in sichtbar sein, keine Studierenden (Persönlichkeitsrechte). Weitere Punkte, siehe Download (Grundregeln, Nutzungsbedingungen).

Außerdem müssen die folgenden Formate berücksichtigt sein:

  • Audio: .m4a und .mp3
  • Video: .mp4, .m4v und .mov

Wie kann ich aus meiner Fachbereichs-Webpräsenz auf meine Inhalte auf "iTunes U" verweisen? (minus)


Hierfür steht Ihnen im CMS eine entsprechende Funktionalität im Rahmen der "Social Media Box" zur Verfügung. ....

Wo erhalte ich Unterstützung bei der Produktion von audivisuellen Lehr- und Lerninhalten?


Falls Sie Fragen zur Produktion von audivisuellen Lehr- und Lerninhalten haben, dann können Sie sich gerne an den Bereich AV-Medien von CeDiS wenden: http://www.cedis.fu-berlin.de/av-medien/index.html

Wie füge ich die Merkmale ein? 


Merkmale sind kurze Filmsequenzen im Corporate Design der Freien Universität Berlin, die von CeDiS zur Verwendung als Vor- bzw. Abspann erstellt wurden und in das Video eingefügt werden müssen.

Hier die Dateien zum Download:

  • Vorspann
  • Abspann
  • Vorlage (Photoshop) für eine Titelfolie

 

Kurzanleitungen:

Für das Betriebssystem Windows 7 mit

  • Adobe Premiere
  • Windows Movie Maker

Für das Betriebssystem Mac OS X mit

  • Final Cut
  • iMovie

Kann ich meine "alten" Videos auf iTunes U online stellen?


Ja; es muss sich dabei allerdings um audiovisuelle Lehr- und Lerninhalte i.S. von Vorlesungsaufzeichnungen handeln. Es müssen die Vorgaben bzgl. der Formate erfüllt und die Zugehörigkeit zur Freien Universität Berlin durch die entsprechenden Corporate Design-Merkmale vorhanden sein. Zudem müssen natürlich auch für bereits vorhandene audiovisuelle Inhalte die Nutzungsbedingungen bei Bereitstellung auf "Freie Universität Berlin on iTunes U" akzeptiert werden.

Wie kann ich die Formate meiner Audio- oder Video-Datei ermitteln?


Im Windows-Explorer klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Titel der Datei, dann auf Eigenschaften und hier auf Details.