Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Webex bietet nicht nur die Möglichkeit mit Einzelpersonen zu kommunizieren, sondern auch in Gruppen bzw. Bereichen.

  • Dies bietet sich z. B. an, wenn Sie im Rahmen einer Lehrveranstaltung längerfristig in einer Gruppe zusammenarbeiten bzw. asynchrone Gruppenarbeit umsetzen wollen.
  • Lerngruppen können Bereiche für die Kommunikation untereinander nutzen.
  • Auch für die unkomplizierte Kommunikation im Mentoring bieten sich Bereiche an.
  • Bereiche können weiterhin auch als Newskanäle in Veranstaltungen genutzt werden, in denen ein "Bereichsmoderator" Ankündigungen und Neuigkeiten für die Bereichsmitglieder veröffentlicht.

Wenn Sie in komplexeren Strukturen zusammenarbeiten, können Sie auch ein Team erstellen, das mehrere Bereiche unter einem gemeinsamen Dach gruppiert. So können Sie bspw. innerhalb eines übergeordneten Kontexts separat an verschiedenen Themen arbeiten.

Schritt-für-Schritt-Anleitungen


Bereich erstellen

Personen hinzufügen

Treffen (Meeting) in einem Bereich durchführen und planen

Bereichsinformationen und -einstellungen


Bereich erstellen

  1. Um einen neuen Bereich zu erstellen, klicken Sie auf das Plus-Symbol am oberen Fensterrand neben dem Suchfeld und dann auf "Bereich erstellen":



  2. Es erscheint ein neues Fenster, in dem Sie den Bereich benennen und bereits Mitglieder über deren Namen oder primäre FU-Mailadressen einladen können. Wenn Sie den Namen für Ihren Bereich eingeben, wird Ihnen ggf. eine Liste ähnlicher Bereiche angezeigt, die Sie bereits erstellt haben oder in denen Sie Mitglied sind:



  3. Erstellen Sie den Bereich nun, indem Sie auf "Erstellen" klicken:



  4. Nun öffnet sich der Nachrichtenverlauf und das Texteingabefenster und Sie können eine erste Nachricht an Ihren Bereich bzw. Ihre Gruppe versenden. Sie haben in Bereichen dieselben Kommunikations- und Kollaborationstools wie bei der Kommunikation mit Einzelpersonen. Wie bei Einzelpersonen können Sie auch Bereiche zu Favoriten erklären durch einen Klick auf das Stern-Icon ("Zu Favoriten hinzufügen"). Sie finden Ihre Bereiche ebenso wie Ihre Nachrichten mit Einzelpersonen in der Nachrichtenübersicht:




Mehr Informationen zur Erstellung von Bereichen finden Sie hier: https://help.webex.com/de-de/article/hk71r4/Webex-App-|-Bereich-erstellen


Personen hinzufügen

Einem Bereich kann man nicht eigenständig beitreten. Neue Personen müssen immer von einem bestehenden Mitglied des Bereichs hinzugefügt werden.

Dies können in der Standardeinstellung (unmoderierter Bereich) alle Bereichs-Mitglieder.  Wenn neue Mitglieder nur von Ihnen bzw. ausgewählten Personen hinzugefügt werden sollen, müssen Sie den Bereich moderieren (s. u. Punkt "Bereichsinformationen und -einstellungen" > "Bereich moderieren).

  1. Klicken Sie in einem ausgewählten Bereich auf den Reiter "Personen" und dann auf "Personen hinzufügen".



  2. Geben Sie nun die ersten Buchstaben der jeweiligen Namen oder der primären FU-Mail-Adressen in das Suchfeld ein, und wählen Sie die Personen aus der Liste aus.
    • Sie können bis zu 30 Personen auf einmal hinzufügen, indem Sie z. B. eine Liste mit E-Mail-Adressen in das Suchfeld einfügen. Die E-Mail-Adressen müssen dabei jeweils über ein Semikolon und nachfolgendes Leerzeichen (bspw.: maria.muster@fu-berlin.de; benni.muster@fu-berlin.de; max.muster@fu-berlin.de) oder nur über ein Leerzeichen von einander getrennt sein.
    • Sie können auch FU-externe Personen über deren Mailadresse zu Ihrem Bereich hinzufügen. Diese müssen die Webex-App herunterladen und sich einen Account bei Webex anlegen, um in den Bereich zu gelangen.



  3. Nun werden Ihnen die Profilbilder der ausgewählten Personen angezeigt. Falls Sie versehentlich jemanden ausgewählt haben, den Sie nicht zum Bereich hinzufügen wollten, klicken Sie auf das Profilbild der Person, um diese zu entfernen
    Klicken Sie nun auf "Hinzufügen", um die ausgewählten Personen zum Bereich hinzuzufügen. Nachdem Sie eine Person zu einem Bereich hinzugefügt haben, erhält diese eine Benachrichtigung.




  4. Wenn Sie keine Person hinzufügen können, kann dies daran liegt, dass der Bereich moderiert wird. In diesem Fall kann nur der Bereichsmoderator Personen hinzufügen.



Mehr Informationen zum Hinzufügen von Personen zu Bereichen finden Sie hier: https://help.webex.com/de-de/article/n35gqwcb/Webex-App-|-Einem-Bereich-Personen-hinzuf%C3%BCgen

Treffen (Meeting) in einem Bereich durchführen

Bereichs-Meetings, die in einem Bereich spontan durchgeführt oder dort geplant werden, unterscheiden sich in der Funktionalität von Webex Meetings, die Sie bspw. über das FU-Webex-Portal oder den Webex Meetings-Kalender geplant haben.

  • In Bereichs-Meetings können Sie Inhalte freigeben, aber keine Teilgruppen-Sitzungen durchführen. Es werden der Chat und das Whiteboard des Bereichs verwendet, in dem das Meeting stattfindet.
  • Alle Teilnehmenden, die Mitglieder des Bereichs sind, werden wie Gastgeber behandelt. Damit können sie auch Meetings aufzeichnen! Die fertige Aufzeichnung wird im Chat des Bereichs gepostet. Soll eine Aufzeichnung aus einem Bereich in der Cloud gelöscht werden, so muss diese durch die Person erfolgen, die den Bereich angelegt hat. Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang: 

Die Anzahl der teilnehmenden Personen in einem Bereichs-Meeting ist auf max. 200 begrenzt, sofern die Person, die den Bereich angelegt hat, einen FU-Webex-Gastgeber-Account hat.

  1. Sie können in Bereichen spontane Treffen (Meetings) durchführen, indem Sie innerhalb des Bereichs oben rechts auf den Button "Treffen" klicken. 

     

  2. Mitglieder des Bereichs sehen nach dem Start des Treffens einen "Beitreten"-Button in ihrer Meeting-Liste und in der Liste der Bereiche in der App. Wenn Benutzer Smart-Benachrichtigungen eingestellt haben, können Sie auch eine Benachrichtigung auf ihrem Computer oder Mobilgerät erhalten, sobald ein spontanes Treffen gestartet wurde.

    Mehr Informationen dazu finden Sie hier: https://help.webex.com/de-de/article/5wy2h0/Webex-App-|-Smart-Benachrichtigungen-auf-mehreren-Ger%C3%A4ten

  3. Sie können in einem spontanen Treffen gemeinsame Whiteboards erstellen. Klicken Sie dafür auf (...) in der unteren Symbolleiste und anschließend auf "Neues Whiteboard". Mehr Infos zur Erstellung von Whiteboards finden Sie hier: https://wikis.fu-berlin.de/x/kQWlSQ. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf den Button "Fertig" unten links im Fenster. Erstellte Whiteboards tauchen automatisch unter dem Reiter "Inhalt" > "Whiteboards" auf.

    Bitte beachten Sie: U.U. können einzelne Personen in einem Treffen das Whiteboard nur anzeigen, nicht aber bearbeiten, je nachdem, auf welche Weise sie dem Treffen beigetreten sind. Weitere Informationen dazu finden Sie hier: https://help.webex.com/de-de/article/vwot6eb/Webex-App-%7C-Erstellen-und-Freigeben-eines-Whiteboards-w%C3%A4hrend-eines--Treffens

     




  4. Sie können Treffen (Meetings) in einem Bereich auch ansetzen. Die Schritte dafür sind dieselben wie beim Ansetzen von Videocalls mit Einzelpersonen: https://wikis.fu-berlin.de/x/lAWlSQ
    Bitte beachten Sie: Wenn Sie FU-Externe als Gäste zu einem Meeting in einem Bereich einladen, können diese Personen an dem Meeting im Browser teilnehmen, ohne die Webex App installieren zu müssen. Sie können jedoch den Chat nicht nutzen, da der Chat des Bereichs ins Meeting eingebunden wird.
    Mehr Informationen zum Ansetzen von Treffen in einem Bereich finden Sie hier: https://help.webex.com/de-de/article/nu5w9x3/Webex-App-|-Ein-Meeting-von-einem-Bereich-aus-anplanen

Bereichsinformationen und -einstellungen

Unter dem Button "Bereichsinformationen" können Sie verschiedene Einstellungen Ihres Bereichs anpassen und Aktivitäten steuern:



  1. Unter "Bereichseinstellungen bearbeiten" können Sie Ihren Bereich personalisieren: Sie können den Namen des Bereichs ändern, ein Bereichsbild hinzufügen und ein Titelbild hinzufügen:



  2. Sie können den "Link zum Bereich kopieren", um diesen innerhalb oder außerhalb von Webex mit anderen Personen zu teilen. Voraussetzung für den Zugriff auf den Bereich ist, dass diese Personen zuvor bereits dem Bereich hinzugefügt wurden und die Webex App installiert haben. FU-Externe müssen sich zudem einen Account bei Webex anlegen.

  3. Unter "Benachrichtigungen" können Sie auswählen, ob Sie über neue Nachrichten oder Aktivitäten in diesem Bereich informiert werden möchten, oder ob die Benachrichtigungen ausgeschaltet werden sollen. Standardmäßig gelten die globalen Voreinstellungen, die Sie in den Webex-Einstellungen (s. dort Punkt 4.) getroffen haben.

    Weitere Informationen zum Zusammenspiel der übergreifenden und der bereichsspezifischen Benachrichtigungseinstellungen finden Sie hier: https://help.webex.com/de-de/article/ng7w8cj/Tipps-zur-Verwaltung-%7C-von-Benachrichtigungen-in-der-Webex-App.




  4. Sie können den "Bereich moderieren", wenn Sie mehr Kontrolle über diesen Bereich haben möchten. Standardmäßig sind alle Personen in einem Bereich gleichberechtigt und können sich bspw. auch selbst zum "Bereichsmoderator" ernennen. Mit der Moderation werden bestimmte Rechte exklusiv an die Moderatoren übertragen. Als "Bereichsmoderator" können Sie
    1. weitere "Moderatoren" benennen oder wieder entfernen
    2. Personen zu einem Bereich hinzufügen oder aus dem Bereich entfernen
    3. Bereichseinstellungen bearbeiten 
    4. den Ankündigungsmodus aktivieren, falls der Bereich nur als Informationskanal dienen soll und nicht als Kommunikationsraum für die Bereichsmitglieder



  5. Über das Icon können Sie den Bereich bzw. die Gruppe verlassen.
    (warning) Sie können einem Bereich nicht selbstständig wieder beitreten, sondern nur von anderen Bereichsmitgliedern bzw. vom "Bereichsmoderator" erneut hinzugefügt werden.





  • No labels