Skip to end of metadata
Go to start of metadata


Frage

Kursleiter*innen haben für eine Veranstaltung mehrere Kurse auf Blackboard. Warum ist dies so? Welche Lösung zur Vereinfachung des Umgangs mit solchen Kursen gibt es?

Lösung


Warum gibt es mehrere Kurse?

Es kommt vor, dass aus administrativen Gründen mehrere Einträge zur gleichen Veranstaltungsnummer in Evento / Campus Management vorliegen. In diesem Fall übernimmt Blackboard die Daten von dort und erzeugt pro Eintrag einen Kurs. Blackboard übernimmt ebenfalls die Kennzeichnung von dort (es wird z.B. ein z.B. "x" an die Nummer aus dem Vorlesungsverzeichnis angehängt oder aber die Kurse unterscheiden sich im Typ, z.B. "S" für Seminar statt "Ue" für Übung).

Lösung zur Vereinfachung des Umgangs
Als Lösung zur Vereinfachung der Pflege solcher Kurse können wir Ihnen anbieten, zusätzliche Kurse zu einem sog. Unterkurs eines Hauptkurses zu machen. Da alle Kurse erhalten bleiben, sieht man immer noch getrennt, welche Studierenden in welchen Kursen angemeldet sind. Aber man muss die Inhalte nur in dem Hauptkurs  pflegen, weil die Studierenden aus einem zugeordneten Unterkurs dann automatisch Zugriff auf den Hauptkurs und seine Inhalte haben.
Gerne können wir also Kurse zusammenführen.

Noch einmal zusammengefasst:

  • Es wird dabei ein Hauptkurs definiert.
  • Ausschließlich über diesen kann man dann die Kursmaterialien hinzufügen und Inhalte ändern.
  • Die verknüpften Unterkurse haben lediglich die Funktion, den dort jeweils angemeldeten Studierenden den automatischen Zugang auf den Hauptkurs zu ermöglichen. Inhalte können in die Unterkurse nicht hochgeladen werden, da sie so nicht allen Teilnehmer*innen zur Verfügung stehen.


Gerne können Sie uns also pro Verknüpfungsvorgang die IDs von Hauptkurs und Unterkurs(en) nennen. Diese Information mit der Bitte um Verknüpfung schreiben Sie bitte an: support@cedis.fu-berlin.de. Es muss aus dieser Email hervorgehen, welcher Kurs Hauptkurs und welche(r) nur Unterkurs(e) sein soll.

Die Kurs-ID der Kurse finden Sie auf der Startseite Ihres Blackboard-Kurses:






Haben Sie weitere Fragen?

CeDiS Support Team

Telefonsprechzeiten können aufgrund der aktuellen Situation im "Digitalen Sommersemester" leider nicht verlässlich angeboten werden.

Bitte schreiben Sie uns daher bevorzugt eine E-Mail, falls Sie uns telefonisch nicht erreichen sollten. Kursleiter*innen nennen bitte bei Anfragen die ID Ihres betreffenden Kurses, welche hier einsehbar ist.

  • Tel: +49(0)30-838-54900
  • Fax: +49(0)30-838-4-54900

E-Mail: support@cedis.fu-berlin.de

Adresse:

Freie Universität Berlin
Center für Digitale Systeme (CeDiS)
Ihnestr. 24
14195 Berlin (Germany)




Weitere Informationen erhalten Sie auch auf unserem Forbildungs-Blog