Seitenhierarchie
Zum Ende der Metadaten springen
Zum Anfang der Metadaten

Umfangreiches rezeptionsorientiertes Korpus zum geschriebenen Italienisch.

Frequenzlisten zur Häufigkeit der Lemmata und der einzelnen Formen.

 

Sprache

Italienisch

Varietät

Standard

Sprachliche Realisierung

schriftlich

Umfang

ca. 3,8 Mio. Wörter

Medium

diverse Tageszeitungen aus den Jahren 1992-1994, Zeitschriften und Bücher, zusammengestellt entsprechend der Lesepräferenzen der Italiener

Geographischer Ursprung

Italien

Form der Daten

digitalisierte Texte, Frequenzlisten zum Download

Format

txt, mdb (für Microsoft Access), dbf (für Filemaker)

Annotation

lemmatisierte Version verfügbar

Mögliche Suchabfragen

Suchmaske ermöglicht Suche nach Wort, Lemma und/oder grammatischer Kategorie sowie die Einschränkung auf das Medium Zeitung, Zeitschrift oder Buch.

Quelle/Herausgeber

Istituto di Scienze e Tecnologie della Cognizione (ISTC) / Istituto di Linguistica Computazionale, Unità Staccata di Genova

Nutzungsvoraussetzungen

Zugang frei

Link

http://www.istc.cnr.it/it/grouppage/colfis oder http://www.ge.ilc.cnr.it/page.php?ID=archCoLFIS&lingua=it

direkter Link zum Korpus: http://www.ge.ilc.cnr.it/strumenti.php

Zum Zitieren:

Bertinetto, Pier M., Cristina Burani, Alessandro Laudanna, Lucia Marconi, Daniela Ratti, Claudia Rolando & Anna M. Thornton. 1995. Corpus e Lessico di Frequenza dell'Italiano Scritto. CoLFIS. Scuola Normale Superiore di Pisa: Laboratorio di Linguistica 'Giovanni Nencioni'.