Seitenhierarchie
Zum Ende der Metadaten springen
Zum Anfang der Metadaten

Das Korpus enthält Texte von L2-Sprechern, die im Rahmen schriftlichen Aufgaben zum Spracherwerb produziert wurden. Unter den Teilnehmern sind 44 unterschiedlichen L1-Sprachen repräsentiert. 

Die Aufgaben, die für das Korpus verwendet wurden, sowie die Richtlinien zur Transkriptionen sind hier ausführlich beschrieben.


Weitere Lernerkorpora von der Università per Stranieri di Perugia

CAIL2 – Corpus di apprendenti di Italiano L2 (schriftlicher Sprachgebrauch)

LOCCLI – Longitudinal Corpus of Chinese Learners of Italian (schriftlicher Sprachgebrauch)

COLI – Corpus of Chinese Learners of Italian (geschrieben und gesprochen)


Sprache

Italienisch

Varietät

Standard

Sprachliche Realisierung

schriftlich

Umfang

ca. 570,000 Tokens, 3.804 Texte online

Medium

Texte die durch schriftliche Aufgaben mit L2 Sprechern entstanden sind

Geographischer Ursprung

Italien

Zeitliche EinordnungTexte 2002–2007, online in GranValico seit 2009

Form der Daten

Kurze schriftliche, sprachliche Aufgaben

Format

Die Dateien können als Word-Dokumente exportiert werden

Annotation

Die Texte sind mit den Korrekturen sowie POS-Tags und Metadaten annotiert und sind lemmatisiert

Mögliche Suchabfragen

Es kann nach Lemma, Wort, POS-Tag und den entsprechenden Kontexten gesucht werden. Die Suche kann nach den unterschiedlichen Metadaten eingeschränkt werden.

Quelle/Herausgeber

Carla Marello und Manuel Barbera, Università di Torino

Nutzungsvoraussetzungen

Zugang frei

Link

http://www.valico.org/

Zum Zitieren:Valico/GranValico = Marello, Carla & Manuel Barbera. 2003. Varietà di Apprendimento della Lingua Italiana: Corpus Online.